Bergungskreuzer MÖWE – Rezensionen und Bewertungen voraus!

Ahoi! Mein Fate-Core-Settingband Bergungskreuzer MÖWE befährt nun seit einigen Wochen unter der Uhrwerkflagge das offene, raue Rollenspielmeer, da wird es Zeit sich mal umzuschauen, ob irgendwo eine Rezension oder Bewertung bläst. Und da gibt es tatsächlich einige.

bergungskreuzer-moewe

Im Tanelorn ist die MÖWE im Bereich der Bewertungen und Rezensionen vor Anker gegangen: Hier klicken und volle Fahrt voraus!

Auf Amazon wurde die MÖWE vom Amazonkunden Parsec in Augenschein genommen: Hier klicken und volle Fahrt voraus!

Auf Von der Seifenkiste herab… hat sich Kapitän Moritz auf die Planken der MÖWE begeben: Hier klicken und volle Fahrt voraus!

Und auf Nerds gegen Stephan wurde die MÖWE von Philipp Lohmann inspiziert: Hier klicken und volle Fahrt voraus!

Auch Teilzeitmatrosin Anna-Lena Schubert, von den Teilzeithelden, hat sich an Deck der MÖWE begeben: Hier klicken und volle Fahrt voraus!

Hier hat Nico Kammel von Nicos Gedanken die MÖWE gesichtet: Hier klicken und volle Fahrt voraus!

Im Eskapodcast ist Podcasterin Tanja bei den Koordinaten 30:24 die MÖWE ins Netz gegangen: Hier klicken und volle Fahrt voraus!

Der Würfelheld Greifenklaue hat die MÖWE ebenfalls inspiziert: Hier klicken und volle Fahrt voraus!

Das sind die Besprechungen und Bewertungen, soweit ich sie gefunden habe. Man kann mir natürlich gerne weitere zutragen, falls ich etwas übersehen habe (das habe ich sicherlich). Insgesamt bin ich mit den einzelnen Meinungen sehr glücklich und möchte mich an dieser Stelle auch bei allen oben aufgeführten Menschen dafür bedanken, dass sie sich die Zeit genommen haben, um das Buch zu lesen, zu spielen, sich Gedanken zu machen und diese dann auch schriftlich zu hinterlegen.

Ich habe überlegt in einem Artikel allgemein, oder auf den jeweiligen Plattformen im speziellen, auf die einzelnen Kritikpunkte einzugehen, habe mich aber dann doch dagegen entschieden. Ich könnte zwar erklären, warum dieses oder jenes genau so ist wie es ist, aber dann klingt das doch zu sehr nach Mimimimi – und niemand will einen alten Seebären jammern hören. Stattdessen freue ich mich einfach über jede einzelne Rezension zur MÖWE. Danke.

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.