Rippers – Die sieben Siegel 02

Und weiter geht es mit meiner Rippers-Kampagne Die Sieben Siegel, die ich einmal monatlich in der Taverne Zum Grünen Drachen leite. In der Regel treffen wir uns dort am letzten Donnerstags des Monats. Klappt nicht immer, aber oft. Diesmal war die Spielgruppe gut besetzt. Sir Bob, Bruder Fips, Lady Helena, Lord Malcolm, der Kardinal und Mary-Anne warteten auf ihren Einsatz. […]

Weiterlesen

Rippers – Die sieben Siegel 01

Einmal im Monat leite ich zwei Dörfer weiter in der Taverne Zum Grünen Drachen Rollenspiel. Derzeit ist es Rippers und wir haben bereits einige Runden hinter uns gebracht. Die erste Kampagne, aus dem alten Settingband, habe ich bereits durchgekaut und sie nochmals zu leiten, wäre ein wenig langweilig. Die zweite Kampagne, aus dem neuen Settingband, ist für mein Empfinden einfach schlecht. […]

Weiterlesen

Rippers – Tod in London

Auch dieses Jahr gibt es auf meinem Blog Abenteuermaterial, das sich heute vor allem an alle Rippers-Spieler richtet: Rippers – Tod in London. In dem kleinen Abenteuer geht es um um Streitigkeiten auf der Isle of Dogs, der Hundeinsel. Die dortigen Dockarbeiter treten immer wieder einmal in Streik und fordern bessere Arbeitsbedingungen und besseren Lohn. Ein konservatives Mitglied aus dem Parlament […]

Weiterlesen

Savage Worlds: Rippers – Preußens Blut

Halloween 2015 ist bereits einige Tage her und deswegen an dieser Stelle die Erinnerung an die Savage Tale Preußens Blut, die das Halloween Special Gift vom Prometheus Games Verlag war. Das kleine Abenteuer wurde von mir für Rippers geschrieben und sollte eigentlich ein einem Rollenspielmagazin erscheinen. Das Magazin erscheint derzeit nicht mehr, aber wenigstens ist die Savage Tale nun veröffentlicht […]

Weiterlesen

Ripper Street – Staffel 1 [Blu-ray]

Wir schreiben das Jahr 1889, kurz nach der von Jack The Ripper verübten Mordserie. Es ist das viktorianische England, in all seiner heuchlerischen, schmutzigen Pracht, in der die Geschichten der berüchtigten H Division spielen. Es sind harte Männer, die mit harten Bandagen gegen die Verbrecher jener Zeit vorgehen. Harte Männer, die oft genug einen sensiblen Kern haben. Doch Schwäche zu […]

Weiterlesen

Holiday On Ice

Hm, der Dezember wird wohl der Monat der Savages, denn ich habe ein weiteres kleines Abenteuer für Savage Worlds geschrieben. Diesmal für eines der coolsten Savage-Settings überhaupt: Rippers! Das Teil ist allerdings etwas größer geworden als geplant. Ich musste mir Mühe geben, nicht einfach noch mehr zu schreiben und im Rahmen zu bleiben. Aber auch so dürfte das Abenteuer einiges […]

Weiterlesen

Rippers: Wardens of Whitechapel 01 – Spring Heeled Jack

Nach einer etwas längeren Wartezeit, war einmal mehr RIPPERS an der Reihe, dieses verdammt coole Savage-Worlds-Setting im neo-viktorianischen Zeitalter. Die PPK hatte ich bereits erfolgreich geleitet und zu einem Abschluss gebracht, aber das hindert ja niemanden daran, nochmals loszulegen. Diesmal allerdings Abseits der Plot-Point-Kampagne, aber parallel zu den Ereignissen meiner anderen Gruppe. Ich bin gespannt, wie gut das funktioniert. Diesmal […]

Weiterlesen

Rippers Cardiff 11 – Setmosis erwache!

Wie schnell die Zeit dahin rauscht. Bereits elf Spielsitzungen, mir kommt das viel kürzer vor. Jedenfalls ist es nun geschafft und „The Black Ankh“ wurde abgeschlossen. Ich muss sagen, das Finale steckte voller Überraschungen. Und genau das hat großen Spaß gemacht. Die Rippers hatten die Grabkammer von Setmosis erreicht und sahen sich genauer um. Im Schein ihrer Lampen entdeckten sie […]

Weiterlesen

Rippers Cardiff 10 – Im Tal des Todes

Und weiter geht es mit „The Black Ankh“. Bewaffnet mit Käsewürstchen, Chili-Fleischwurst und Mineralwasser, sollte die Spielsitzung kein großes Problem sein. Einer der Spieler – ein Fresh-Savage – merkte vor der Spielsitzung noch an, dass er genug Bennies hätte und er gar nicht wüsste, wofür er sie ausgeben solle. Ach ja, die Jugend von heute, naiv und unbekümmert … Das […]

Weiterlesen
1 2