26 Dinge in der Tasche

Der Gegner liegt blutend am Boden, die Hand greift nach der Börse des Opfers oder die reine Neugierde lässt den Spielcharakter die Weste des Kameraden durchsuchen – und keine Idee, was in der Tasche steckt? Also schnell ein Pokerdeck gemischt und eine Karte gezogen …!

Joker Zieh noch zwei Karten!
Ass (schwarz) Eine Kinderzeichnung die Vater, Mutter und Kind darstellt.
Ass (rot) Eine Ampulle mit roter Flüssigkeit.
König (schwarz) Ein Stück Messingdraht.
König (rot) Eine Hasenpfote.
Dame (schwarz) Ein Stück getrockneter Dung.
Dame (rot) Ein flacher Stein.
Bube (schwarz) Ein abgebrochener Zahn.
Bube (rot) Sand.
10 (schwarz) Ein Stück Kohle.
10 (rot) Ein Stück Tau.
9 (schwarz) Ein benutztes Taschentuch.
9 (rot) Ein trockenes Stück Brot.
8 (schwarz) Ein Stück Salami.
8 (rot) Roter Bindfaden.
7 (schwarz) Ein Stück Kreide.
7 (rot) Ein Löffel aus Holz.
6 (schwarz) Ein rostiges Messer mit abgebrochener Spitze.
6 (rot) Ein leerer Flachmann.
5 (schwarz) Tabak.
5 (rot) Ein Pfeife.
4 (schwarz) Streichhölzer.
4 (rot) Eine halb runtergebrannte Kerze.
3 (schwarz) Eine Spielkarte (Herz Bube)
3 (rot) Eine Murmel aus Metall.
2 (schwarz) Eine Murmel aus Glas.
2 (rot) Ein toter Frosch.

2 Kommentare

  • Cool, das habe ich mir gleich gedruckt. Die Gegenstände sind eigentlich auch alle relativ Technik-unabhängig und können in eigneltich jedem gängigen RPG-Setting vorkommen. Sand auf einer Raumstation ist zwar selten, aber wer Frösche mit sich rumträgt, kann auch Sand haben 😉

  • Pingback: 26 Dinge - Blutschwerter

Schreibe einen Kommentar zu TheClone Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.