TF-Missionsbericht (05) – Wolf im Mutantenpelz

Das Team Z5-1 hatte sich also erst einmal zwei Tage Ruhe und Erholung verdient, bevor es zu nächsten Mission ging. Während die Meisten ein wenig ausspannten und sich um ihre Familien kümmerten, ging Professor Langbaum seinen Studien nach und übte sich Major Strow im Bau von Bomben. Major Herschel hatte es weniger gut, er musste alleine in seinem Quartier herumhängen. […]

Weiterlesen

4E-Chronik – Keep on the Shadowfell (07)

Die Spielsitzung begann mit einem dramatischen Appell meinerseits an die Spieler, mit der Bitte, das ihre Charaktere das Gebiet schnell verlassen sollten. Immerhin löst sich die Heftklammerbindung des Abenteuers, was nur durch das Aufschlagen eines anderen Gebiets aufgehalten werden kann. Die tapfere Heldengruppe suchte in der Grube kurz noch nach anderen Schätzen und fand nichts, dann ging es los – […]

Weiterlesen

TF-Missionsbericht (04) – Der alte Mann und sein Schwert

Wie bereits im letzten Bericht geschrieben, erreichte das Z5-1-Team (die Nacht lief „Stargate SG-1“ auf Tel5, Asche über mein Haut und das Team hat nun einen Namen) das Mutantenlager inmitten des Ödlands. Während Robert Goldbluhm und Toni Georgievski beschlossen sich einige Kilometer zurückzuziehen und auf Patrouillen zu achten, stieß Brigandier Würstli wieder zum Team. Er, Doktor Doktor Lengel, Professor Langbaum, […]

Weiterlesen

4E-Chronik – Keep on the Shadowfell (06)

… und es geht auch weiter. Doch vor der Spielsitzung wurden erst einmal ernste und wichtige Gespräche geführt. So haben wir Kräfte für Nichtkampfbegegnungen eingeführt, die Fertigkeitsliste um einige Fertigkeiten erweitert (Auftreten und Beruf), Diebeskunst gesplittet (Mechanismus ausschalten und Fingerfertigkeit) und ich habe die persönliche Queste für jeden Charakter fest definiert und darauf hingewiesen, dass die Erfüllung des Queste einen […]

Weiterlesen

4E-Chronik – Keep on the Shadowfell (05)

Mit Odos Ruf begann dann auch schon der Kampf. Odo selbst konnte eine der Wachen mit einem versteckten Shuriken ausschalten, dann wurde er selbst wieder zu Boden geknüppelt. Derweil bildeten die anderen Hobgoblins eine Phalanxe und lobten stets ihren Kamerad Bogenschütze – der daraufhin, positiv gestärkt, erst einmal ordentlich Schaden austeilte. Dunkelzahn, der Drachengeborene aus Argonessen, bestätigte das Vorurteil, dass […]

Weiterlesen

TF-Missionsbericht (03) – Auf nach Westen!

Das nicht immer alle Spieler Abends zum Rollenspielen vorbeikommen können (bei einer größeren Gruppe fällt schon mal der ein oder andere Charakter aus), wird das Problem in der aktuellen Zusammensetzung so gelöst, dass der ein oder andere Charakter eine Nachricht zum Heimatbunker bringt, während die anderen mit neuen Instruktionen ankommen. Das ist halbwegs nachvollziehbar und reißt kein Anwesenheitsloch in die […]

Weiterlesen

4E-Chronik – Keep on the Shadowfell (03)

Nach der letzten Spielsitzung, die ja recht laut war, geht es nun tapfer weiter. Die Gruppe marschiert mit den Toten und dem erbeuteten Drachenknochen nach Winterhafen zurück. Odo, der neue Gauner in der Gruppe, übergibt im örtlichen Tempel seine Cousine Irra den reinigenden Feuern der Göttlichen Herrschar und freundet sich mit Schwester Linora an. Bei einem süßen Tee, einer entspannten […]

Weiterlesen

TF-Missionsbericht (02) – Es sind doch nur Kakerlaken …

Da einige Mitspieler verhindert waren, wurden deren Charaktere kurzerhand mit den befreiten Arbeitern – Emil und Anton – und einigen Blutproben zur Zuflucht 5 geschickt. In drei tagen würde man sich wieder im Camp Aral treffen, das klang nach einer ausgezeichneten Idee. Professor Langbaum und der Renegat Toni durchsuchten noch ein wenig das Camp und stellten für sie bereitgestellte Ausrüstung […]

Weiterlesen

4E-Chronik – Keep on the Shadowfell (02)

Am nächsten Morgen machte sich die Gruppe also nun auf, um das verschwundene Grab zu suchen. Grom hatte vom Öl des Vorabends noch schweres Bauchgrummeln und Durchfall, was ihn ein wenig einschränkte. Regeltechnisch wurde es als Krankheit behandelt und vor einer Begegnung wurde eine probe gemacht, ob der Druck gerade immens war. So konnte der Barbar bei einem Misserfolg entscheiden […]

Weiterlesen
1 29 30 31 32